Aktuelles

23. Juni 2017
Nacht der Technik: Werkstatt Bus/Kfz

In der Werkstatt Bus/Kfz der KVB staunten die Besucher darüber, wieviel unterschiedliche Fahrzeugtypen täglich durch die Fachleute betreut werden. Große Aufmerksamkeit fand der Bus-Lift, mit dem die KVB-Busse abheben und die Mitarbeiter in der Werkstatt geeignete Arbeitsbedingungen bekommen. Des Weiteren wurde das E-Bus-Projekt der KVB vorgestellt. Zum Abschluss fuhren die Gäste mit einem E-Bus leise und komfortabel über den Betriebshof.

Eine Gruppe von 15 Geflüchteten besuchte mit Betreuern der Agentur für Arbeit die Werkstatt Bus/Kfz der KVB. Die jungen Menschen, die sich darauf vorbereiten, bald Praktika und Ausbildungsplätze antreten zu können, zeigten viel Interesse an der Arbeitswelt in Deutschland. Manche haben schon nennenswerte technische Erfahrungen in ihren Heimatländern gesammelt. Und nach nur drei Monaten Sprachkursen sind die Deutschkenntnisse bereits sehr beachtlich. Die KVB hofft, ein klein wenig geholfen zu haben, Ängste bezüglich der Arbeitswelt in Deutschland zu überwinden. Für die Mitarbeiter der KVB, die an der etwa einstündigen Führung teilgenommen haben, war die Begegnung mit diesen jungen Männern eine Bereicherung.

Fotos: Stephan Anemüller / KVB


Bilder
Nacht_der_Technik_Bus_Kfz_Werkstatt_1.JPG

Nacht_der_Technik_Bus_Kfz_Werkstatt_2.JPG

Nacht_der_Technik_Bus_Kfz_Werkstatt_3.JPG



Kölner Verkehrs-Betriebe AG
Scheidtweilerstr. 38
50933 Köln
Deutschland
Tel. +49 221 547 - 0
Fax +49 221 547 - 3950
webmaster@kvb-koeln.de
http://www.kvb-koeln.de

« zurück



Facebook YouTube Twitter