Aktuelles

11. August 2017
Gleisbauarbeiten in Deutz vor dem Abschluss

Linien 3 und 4 fahren ab Montag, 14. August, wieder auf ganzem Linienweg

Die KVB führt derzeit umfangreiche Gleis- und Straßenbauarbeiten in Deutz durch. Diese sind trotz des Regenwetters und zweier defekter Baumaschinen gut vorangekommen und nähern sich ihrem Abschluss. Ab Montag, 14. August, fahren die Stadtbahnen der Linien 3 und 4 wieder ohne Trennung auf ihrem kompletten Linienweg. Auch die Einschränkungen des Kfz-Verkehrs sind dann weitestgehend beendet.

Jedoch werden in den Nächten bis zum 18. August auf einem ca. 150 Meter langen Abschnitt der Justinianstraße noch Restarbeiten, insbesondere Schleif- und Schweiß-arbeiten, durchgeführt. Deshalb wird in Fahrtrichtung Severinsbrücke die linke Fahrspur der Justinianstraße zwischen den Einmündungen Deutzer Freiheit und Constantinstraße jeweils ganztägig für den Kfz-Verkehr gesperrt. Diese Engstelle kann jedoch über die weitere Fahrspur passiert werden.




Kölner Verkehrs-Betriebe AG
Scheidtweilerstr. 38
50933 Köln
Deutschland
Tel. +49 221 547 - 0
Fax +49 221 547 - 3950
webmaster@kvb-koeln.de
http://www.kvb-koeln.de

« zurück



Facebook YouTube Twitter