Aktuelles

5. Oktober 2017
Sperrung der Autobahn A1 zwischen Leverkusen und Köln
Umstieg auf Stadtbahn, flexible Arbeitszeiten und Geduld


Aufgrund von Sondierungsbohrungen unter der Autobahn A1 in Merkenich wird die BAB 1 von Freitag, 6. Oktober, 22 Uhr, bis voraussichtlich Donnerstag, 12. Oktober, zwischen Leverkusen und Köln in Fahrtrichtung Koblenz gesperrt. Sollte die Sondierung ergeben, dass sich unter der Autobahn eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg befindet, die entschärft werden muss, verlängert sich die Sperrung und wird für kurze Zeit auch auf die Fahrtspuren der BAB 1 in Richtung Dortmund ausgeweitet.

Die Sperrung wird zu einer deutlichen Mehrbelastung des Kölner Straßennetzes führen, da viele Verkehrsteilnehmer den Rhein in Köln über die Mülheimer Brücke queren wollen werden. Erschwerend kommt hinzu, dass zeitgleich in der KölnMesse die Anuga, eine Weltleitmesse mit hohem Besucheraufkommen, stattfindet.

Deshalb empfehlen Straßen.NRW, die Stadt Köln, KVB und der Verkehrsverbund VRS auch die Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs, um den Rhein zu überqueren. In Köln stehen hierfür neben der S-Bahn auch die Stadtbahn-Linien 1, 3, 4, 13 und 18 zur Verfügung. Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass die Frequentierung dieser Linien insbesondere im Berufsverkehr bereits zu vollen Fahrzeugen führt.

Die KVB weist vorsorglich darauf hin, dass insbesondere im rechtsrheinischen Stadtgebiet die Bus- und Stadtbahn-Verkehre von der Stausituation auf den Straßen betroffen sein werden. Es hilft Fahrgästen und Betriebspersonal insbesondere mit Geduld auf die angespannte Situation in den nächsten Tagen zu reagieren.

Um zu einer Entzerrung zu kommen, wird allen Verkehrsteilnehmern empfohlen, auf verkehrsärmere Tagesabschnitte auszuweichen. Den geringsten Verkehr ver-zeichnen die Straßen rund um Köln und Leverkusen vor 6 Uhr, nach 10 Uhr und abends nach 19 Uhr. Berufstätige, die flexible Arbeitszeiten oder das "Homeoffice" nutzen können, sollten von diesen Möglichkeiten Gebrauch machen.


Dateianhänge
» FAQ_Vollsperrung A1.pdf
» 2017_10_05_PM_340_Sperrung der BAB 1 aufgrund Sondierungsarbeiten - 06.10.-12.10.2017.pdf


Kölner Verkehrs-Betriebe AG
Scheidtweilerstr. 38
50933 Köln
Deutschland
Tel. +49 221 547 - 0
Fax +49 221 547 - 3950
webmaster@kvb-koeln.de
http://www.kvb-koeln.de

« zurück



Facebook YouTube Twitter