Aktuelles

10. Juni 2013
Mit der KVB zu den "Ärzten":
Konzertticket ist Fahrschein im VRS


Am Samstag, 15. Juni, spielen Die Ärzte "open air" im RheinEnergieStadion. Band und Veranstalter rechnen mit zirka 40.000 Konzertgästen. Einlass ist ab 16.00 Uhr, das Konzert beginnt um 20.30 Uhr; für 23.00 Uhr wird das Ende erwartet. Für das Konzert besteht eine Tarifkooperation mit den Kölner Verkehrs-Betrieben. Die Eintrittskarte ist zugleich Fahrausweis für den öffentlichen Nahverkehr im Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) für die An- und Abfahrt.

Damit alle Fans komfortabel ins Stadion kommen und nach Ende des Konzerts zügig wieder abfahren können, verstärkt die KVB zwischen den Haltestellen "Neumarkt" und "RheinenergieStadion" den Stadtbahn-Verkehr mit bis zu 30 zusätzlichen Stadt-bahnen. Zudem werden auf den Bus-Linien 141 und 143 ganztägig Gelenkbusse eingesetzt, um mehr Platz für Fahrgäste zu bieten. Ohne die Verkehrsleistung der KVB wäre die Durchführung solcher Großveranstaltungen nur schwer möglich. Teilnehmer, die mit dem Pkw anreisen, müssen mit Problemen in der An- und Abfahrt sowie bei der Parkplatzsuche rechnen.




Kölner Verkehrs-Betriebe AG
Scheidtweilerstr. 38
50933 Köln
Deutschland
Tel. +49 221 547 - 0
Fax +49 221 547 - 3950
webmaster@kvb-koeln.de
http://www.kvb-koeln.de

« zurück



Facebook YouTube Twitter