Aktuelles

3. April 2017
KVB erneuert Oberbau der Zülpicher Straße

Umleitungen und Verkürzung der Linie 9 notwendig

Die KVB erneuert in den Osterferien von Samstag, 8. April, bis Montag, 24. April, den Oberbau der Zülpicher Straße zwischen der Leichtensternstraße und Sülzburgstraße im Umfeld der Universitätskliniken. Hier liegen die Schienen der Stadtbahn-Linie 9 in den Fahrbahnen des Straßenverkehrs. Nach nunmehr 20 Jahren intensiver Nutzung ist die Qualität der Schienen in Mitleidenschaft gezogen worden. Der Gleisoberbau, also Schienen, Füllbeton, Schienenunterguss und Asphaltdeckschicht, muss komplett erneuert werden.

In zwei Bauabschnitten werden die alte Asphaltdecke, der Füllbeton, Schienenunterguss und die alten Schienen entfernt. Anschließend werden neue Schienen ausgelegt, miteinander verschweißt und geschliffen sowie neuer Beton und eine neue Asphaltdecke ausgebracht. Zunächst wird vom 8. April bis zum 13. April der Streckenabschnitt von der Sülzburgstraße bis zur Marsillusstraße in Fahrtrichtung Innenstadt erneuert, danach folgt vom 18. April bis zum 24. April die Erneuerung in Fahrtrichtung Sülz von der Marsillusstraße bis zur Sülzburgstraße. An den Osterfeiertagen finden keine Bauaktivitäten statt.

Der Kfz-Verkehr kann die Zülpicher Straße nur als Einbahnstraße in Fahrtrichtung Sülzburgstraße (stadtauswärts) befahren. In der entgegengesetzten Fahrtrichtung wird der Kfz-Verkehr ab der Sülzburgstraße über diese und die Kerpener Straße bis zur Universitätsstraße umgeleitet. Die Querung der Zülpicher Straße von der Josef-Stelzmann-Straße in die Gustavstraße ist jedoch auch während der Baumaßnahme möglich.

Zudem wird im Baubereich einen Halteverbotszone ausgewiesen.

Während der Baumaßnahme muss die Stadtbahn-Linie 9 verkürzt werden. Die aus Richtung Königsforst bzw. Neumarkt kommenden Bahnen fahren lediglich bis zur Haltestelle "Lindenburg" (Universitätsklinik) und von dort zurück in Richtung Innenstadt.

Im nicht durch den Stadtbahn-Verkehr bedienten Streckenabschnitt zwischen der Haltestelle "Lindenburg" und der Endhaltestelle "Sülz Hermeskeiler Platz" wird ein Ersatzbus-Verkehr eingesetzt. Die Ersatzbusse fahren in beiden Fahrtrichtungen parallel zur Zülpicher Straße über die Kerpener Straße und enden bzw. beginnen an der regulären Endhaltestelle "Sülz Hermeskeiler Platz" der Stadtbahn-Linie 9. Insgesamt werden sechs Ersatzbus-Haltestellen je Fahrtrichtung angefahren. Die Fahrtdauer des Ersatzbus-Verkehrs beträgt je Richtung etwa neun Minuten.

Um den Gleiswechsel der Stadtbahnen an der Haltestelle "Lindenburg" zu ermöglichen, wird eine so genannte "Kletterweiche" eingebaut, die lediglich auf der Asphaltdecke der Zülpicher Straße befestigt, jedoch nicht in diese eingelegt wird. Während des Einbaus der Weiche können die Stadtbahnen der Linie 9 von Samstag, 8. April, ca. 4.45 Uhr, bis Sonntag, 9. April, ca. 4.45 Uhr von Königsforst kommend lediglich bis zur Haltestelle "Universitätsstraße fahren. Gleiches gilt für den späteren Ausbau der Weiche im Zeitraum von Sonntag, 23. April, ca. 4.45 Uhr, bis Montag, 24. April, ca. 4.45 Uhr.

Während des Ein- und späteren Ausbaus der Kletterweiche kann die Zülpicher Straße zwischen den Kreuzungen mit der Josef-Stelzmann-Straße/Gustavstraße und der Sülzburgstraße in den Zeiträumen von Samstag, 8. April, ca. 4.45 Uhr, bis Sonntag, 9. April, ca. 7 Uhr, und von Sonntag, 23. April, ca. 7 Uhr, bis Montag, 24. April, ca. 4.45 Uhr, durch Kfz nicht befahren werden. In diesen Zeiträumen wird der Straßenverkehr in Richtung Sülzburgstraße über die Palanterstraße umgeleitet, die Umleitung in Richtung Universitätsstraße verläuft über die Kerpener Straße.

Im Anschluss an die Inbetriebnahme der Gleisanlage erfolgt noch bis Freitag, 28. April, jeweils in den Nachtstunden der Rückbau temporärer Maste und Fundamente. Die Parkplätze im Bereich Zülpicher Straße 296 bis 300 können erst danach in voller Anzahl wieder zur Verfügung stehen.

Die KVB bittet die Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die unweigerlich entstehenden Beeinträchtigungen.




Kölner Verkehrs-Betriebe AG
Scheidtweilerstr. 38
50933 Köln
Deutschland
Tel. +49 221 547 - 0
Fax +49 221 547 - 3950
webmaster@kvb-koeln.de
http://www.kvb-koeln.de

« zurück



Facebook YouTube Twitter