Presse


» Meldung suchen:
» Meldungen sortieren:

» Statistik:
Nachrichten: 2921

21. Februar 2017

KVB-Blog erfolgreich gestartet
Der KVB-Blog hat sich als feste Informationsquelle über die Kölner Verkehrs-Betriebe (KVB) und den öffentlichen Nahverkehr in Köln etabliert. Vor einem Jahr, am 16. Februar 2016, eröffnete die KVB diesen unter der Internet-Adresse blog.kvb-koeln.de.

20. Februar 2017

KVB verzeichnet Fahrgast-Plus von 1,5 Millionen
Die Kölner Verkehrs-Betriebe (KVB) haben im vergangenen Jahr erneut steigende Fahrgastzahlen verzeichnet. 277,7 Millionen Menschen waren 2016 mit den Bussen und Stadtbahnen des Verkehrsunternehmens unterwegs. Das waren knapp 1,5 Millionen oder 0,5 Prozent mehr als im Vorjahr. Damit stieg die Zahl der Fahrgäste seit 2007 um rund 25 Millionen.

17. Februar 2017

Unsere Tipps für Ihre Karnevalstage
und auch für den Rest des Jahres

In den Tagen des Straßenkarnevals bringen Sie unsere Busse und Bahnen an all die Ziele, an denen Sie feiern möchten. Damit aber trotz der Menschenmassen alle sicher und pünktlich vorankommen, gilt es ein paar Tipps zu beherzigen.

16. Februar 2017

Karneval 2017:
Öffnungszeiten KundenCenter und Vertriebsstellen

Die KundenCenter Neumarkt (Hugo-Passage), Mülheim (U-Bahn-Station Wiener Platz), Südstadt (Karolingerring 10), Ehrenfeld (Ehrenfeldgürtel 14) und Westforum (KVB-Hauptverwaltung Braunsfeld) schließen an Weiberfastnacht, 23. Februar, bereits um 14 Uhr. An Rosenmontag, 27. Februar, sind alle fünf KundenCenter geschlossen. Am Veilchendienstag haben die KundenCenter Mülheim, Ehrenfeld und Südstadt lediglich bis 14 Uhr geöffnet. Die KundenCenter Neumarkt hat an Veilchendienstag zu den normalen Öffnungszeiten geöffnet. Das KundenCenter Westforum ist am Veilchendienstag geschlossen.

16. Februar 2017

KVB stockt Sicherheits- und Servicepersonal erneut auf
Die Kölner Verkehrs-Betriebe (KVB) sind auch in diesem Jahr an den Tagen des Straßenkarnevals mit einer erhöhten Anzahl von Sicherheits- und Servicepersonalen präsent. Insgesamt 945 Dienste, also Schichteinsätze, werden in diesem Funktionsbereich von Mitarbeitern der KVB und eines privaten Sicherheitsdienstes an den sechs Tagen von Weiberfastnacht bis Karnevalsdienstag im gesamten Stadtgebiet geleistet.

16. Februar 2017

Karneval 2017:
Tarifliche Sonderregelungen am Rosenmontag

Der Rosenmontag, 27. Februar, wird im Tarif des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg (VRS) als ein Feiertag behandelt. Deshalb gelten die bekannten Mitnahmeregelungen bei den Abo- und sonstigen ZeitTickets am gesamten Tag und nicht erst ab 19 Uhr. Inhaber dieser Tickets dürfen also am gesamten Rosenmontag eine weitere erwachsene Person ab 15 Jahren sowie bis zu drei Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren unentgeltlich mitnehmen.




Seitendirektwahl:

« ... »




Facebook YouTube Twitter