Service
Schlichtungsstelle Nahverkehr

Hinweis für Kunden zum Anerkennungsverfahren der Schlichtungsstelle Nahverkehr

Unser Unternehmen ist Mitglied der Schlichtungsstelle Nahverkehr. Bei Streitigkeiten können Sie sich dorthin wenden. Die Schlichtungsstelle Nahverkehr befindet sich aktuell im Anerkennungsverfahren als Verbraucherschlichtungsstelle und wird voraussichtlich in Kürze in die Liste der anerkannten Schlichtungsstellen aufgenommen. Bis zur Anerkennung der Schlichtungsstelle Nahverkehr als Verbraucherstreitbeilegungsstelle nehmen wir an keinen Verfahren vor einer Verbraucherstreitbeilegungsstelle teil. Sobald die Schlichtungsstelle Nahverkehr anerkannt ist, benennen wir diese als zuständige Verbraucherstreitbeilegungsstelle für unser Unternehmen.

Köln, 31. Januar 2017

Das JuniorTeam im Beratungsgespräch mit Kunden
Beratungsgespräch beim JuniorTeam

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Gerne nehmen wir Ihre Anregungen, Hinweise, Fragen und Kritiken zu unserem Dienstleistungsangebot entgegen.
Natürlich freuen wir uns auch über ein Lob. Hier können Sie uns eine E-Mail senden.

Jedes Kundenanliegen wird in Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern unserer Fachbereiche ausgewertet und kompetent beantwortet. Eingehende Beschwerden sehen wir als Chance, Ihre Zufriedenheit wieder herzustellen und unsere Servicequalität zu steigern.

Sollte das Ergebnis im Ausnahmefall nicht zu Ihrer Zufriedenheit ausfallen, können Sie sich nachfolgend an die "Schlichtungsstelle Nahverkehr" wenden.

Diese ist eine unabhängige Einrichtung der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen, des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen und von Verkehrsunternehmen aus Nordrhein-Westfalen.

Sie erreichen die Schlichtungsstelle unter folgender Anschrift:

Schlichtungsstelle Nahverkehr
Mintropstr. 27
40215 Düsseldorf

Tel.: 0211/ 3809380 (mo – do 10:00 – 12:00 Uhr)
Fax: 0211/ 3809666
E-Mail:    info@schlichtungsstelle-nahverkehr.de
Internet: www.schlichtungsstelle-nahverkehr.de

Bitte beachten Sie, dass die Schlichtungsstelle erst dann tätig werden kann, wenn zuvor ein schriftlich dokumentierter Einigungsversuch erfolglos geblieben ist.





Facebook YouTube Twitter