Sicherheit

Sicherheit
NRW-Sicherheitskampagne: Du hast immer eine Wahl 110


 



Soviel ist sicher: Du hast immer eine Wahl

Verhaltenstipps in brenzligen Situationen

 

1. Ich organisiere Hilfe unter Notruf 110

2. Ich fordere andere aktiv und direkt zur Mithilfe auf

3. Ich beobachte genau, präge mir Tätermerkmale ein

4. Ich helfe ohne mich selbst in Gefahr zu bringen

5. Ich kümmere mich um Opfer

6. Ich stelle mich als Zeugin/Zeuge zur Verfügung

 

 

 

 



Ausgangssituation

Das Thema Sicherheit erlangt einen immer höheren Stellenwert.

 

Insbesondere Frauen fühlen sich im öffentlichen Raum zunehmend unsicher.

 

Meist wird die Sicherheitslage negativer eingeschätzt, als sie objektiv ist, entscheidend ist aber das subjektive Sicherheitsgefühl der Menschen.

 

 „Busse & Bahnen NRW“ haben sich für ihre Sicherheitskampagne Partner ins Boot geholt, um gemeinsam für mehr Zivilcourage und damit für mehr Sicherheit in Bussen und Bahnen zu werben.

 

Erfahren Sie mehr in Sachen gegenseitigem Respekt unter:

http://busse-und-bahnen.nrw.de/sicherheit/

 

 

 



Starke Frauen aus unterschiedlichen Bereichen


Unterstützt wird die Sicherheitskampagne von starken Frauen aus unterschiedlichen Bereichen, nach dem Motto: Wenn die das kann, dann kann ich das auch!



Medien – Sabine Heinrich

Deutsche Hörfunk- und Fernsehmoderatorin


Sie ist eine starke Frau, weil sie erfolgreich die Öffentlichkeit über die aktuellen und äußerst wichtigen Geschehnisse in der Welt informieren.



Kultur – Shary Reeves

Deutsche Schauspielerin, Autorin, Moderatorin, Produzentin, ehemalige Fußballspielerin

Sie ist eine starke Frau, weil sie kein Blatt vor den Mund nimmt, für Ihre Überzeugung eintritt und kämpft.

 

 

 


 



Wir wollen Ihre Geschichte

 

Unter dem Motto „Auch ich habe etwas im Nahverkehr erlebt“ haben Sie die Chance uns unter http://busse-und-bahnen.nrw.de/sicherheit/blog.html  Ihre Geschichte aus Bus & Bahn zu erzählen.

 





Facebook YouTube Twitter