Spezial
Die "Dankeschönveranstaltungen"
Großansicht
„Gruppenbild mit Trainer“ bei der Veranstaltung im Polizeipräsidium
Bild aus der Veranstaltung
Großansicht
„Artisten des Zirkus Radelito“ aus der Willy-Brandt-Gesamtschule.

In einem Projekt, in dem Jugendliche sich ehrenamtlich für die Allgemeinheit einsetzen, ist die Nachhaltigkeit sehr wichtig. Die Richtigkeit und Wichtigkeit ihrer Arbeit und ihres Einsatzes muss ihnen immer wieder bestätigen werden.


Die Dankeschönveranstaltungen dienen dazu. Hier danken wir unseren Fahrzeugbegleitern für ihren Einsatz und geben ihnen gleichzeitig die Gelegenheit, Fahrzeugbegleiter aus anderen Schulen kennen zu lernen.


Im November 2006 fand die erste Veranstaltung im Straßenbahnmuseum in Thielenbruch statt. Der Vorstand der KVB AG dankte den Fahrzeugbegleitern für die geleistete Arbeit. Gleichzeitig übernahm der damalige Landesverkehrsminister von NRW, Oliver Wittke, die Schirmherrschaft über das Projekt. 150 Schülerinnen und Schüler haben an der Veranstaltung teilgenommen.


Am 12. Juli 2010 fand die nächste Dankeschönveranstaltung statt.

Zurück zur Startseite des Projektes "Fahrzeugbegleiter"





Facebook YouTube Twitter