Tarife & Tickets
Tarifkooperationen


Mit zahlreichen Freizeit- und Touristikveranstaltern hat der VRS Tarifkooperationen abgeschlossen.

Die Eintrittskarte ist gleichzeitig Ticket für die An- und Abreise zum Veranstaltungsort mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln im VRS.

Sie gilt ab vier Stunden vor Veranstaltungsbeginn und bis Betriebsschluss. Sollte die Veranstaltung so spät enden, dass eine Heimfahrt nicht mehr möglich ist, verlängert sich die Gültigkeit bis 10:00 Uhr des Folgetages.

Ähnliche Vereinbarungen gibt es mit Fluggesellschaften und Busreiseunternehmen, wobei es dann heißt:

"Flugticket/Busticket = VRS-Ticket".

KombiTickets sind Fahrscheine für die Hin- und Rückfahrt, die gleichzeitig den Eintritt zu bestimmten Veranstaltungen (z.B. Freizeitpark, Schiffstour) beinhalten. Sie werden in den KundenCentern und Vertriebsstellen verkauft.

Welche VRS Tarifkooperationen zurzeit bestehen, kann in den KundenCentern oder unter 01806-504030 (20 ct/Anruf aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 60 ct/Anruf) erfragt werden.





Facebook YouTube Twitter