Tarife & Tickets
Das HandyTicket
HandyTicket-Comiczeichnung mit Slogan: Machen Sie nur einen Finger krumm





AKTUELLES



  • 11.11.2017: Karnevalsauftakt in Köln

  •    Mit dem TagesTicket in die Session starten 

     

     

     

    Egal ob Sie zur Sessionseröffnung am Samstag alleine oder mit einer Gruppe unterwegs sind.

     

    Das TagesTicket für Singles (8,60 €) oder für bis zu 5 Personen (13,10 €) bringt Sie promillesicher in ganz Köln (Preisstufe 1b) sicher und gut nach Hause.

     

    Ausführliche Infos zu den TagesTickets erhalten Sie hier.


    Unser Tipp:

    Wenn Sie das TagesTicket per Handy kaufen sparen Sie noch mal satte 3%.

     

    Wir wünschen allen Jecken einen tollen Sessionsauftakt und sagen Kölle Alaaf.

     

     

     

  • HandyTicket Deutschland feiert 10. Geburtstag
  •    Interessante Aktionen und tolle Gewinne 

     

     

     

    Im April 2007 ging HandyTicket Deutschland erstmalig an den Start – ein Meilenstein im deutschen ÖPNV (Öffentlicher Personennahverkehr) und der Beginn von Mobile Ticketing in Deutschland.

     

    Das Ticket für den öffentlichen Nahverkehr über das internetfähige Handy oder Smartphone zu kaufen und direkt in der Tasche zu haben ist einfach "smart".

     

    Über kontinuierlich steigende Nutzerzahlen und enorme Zuwachsraten beim Ticketumsatz kann sich auch der VRS (Verkehrsverbund Rhein-Sieg) mächtig freuen. So wurden in 2016 im VRS 2,2 Millionen HandyTickes erworben; 2015 waren es noch 1,53 Millionen.

     

    Weitere Infos unter www.hansecom.com

     

     

     

  • Seit 01.01.2017
  •     Mindestens 3 % Rabattierung auf HandyTickets 

     

     

     

    Seit 1. Januar 2017 können Smartphone-Nutzer beim HandyTicket-Kauf so richtig sparen!

     

    Alle über das Smartphone erworbenen HandyTickets des VRS-Gemeinschaftstarifs erhalten künftig einen Rabatt von mindestens 3%.

     

    Beim Kauf des vierten EinzelTickets für Erwachsene einer Preisstufe gelten nochmals zusätzlich deutlich günstigere Preise.

     

    Tarifbeispiel bei Fahrten mit EinzelTickets der Preisstufe 1b (Stand 2017)

     

    1. EinzelTicket der Preisstufe 1b via Handy  =    2,71 €    
       3% von 2,80 € *
    2. EinzelTicket der Preisstufe 1b via Handy  =   2,71 €    3% von 2,80 € *
    3. EinzelTicket der Preisstufe 1b via Handy  
     =   2,71 €    3% von 2,80 € *
    4. EinzelTicket der Preisstufe 1b via Handy  =   2,13 €  24% von 2,80 € *

     

    * Preis gilt beim Kauf eines EinzelTickets des Regeltarifs im Einzelkauf.

     

     

    Ersparnis auf einen Blick

    Preis eines 4erTickets der Preisstufe 1b via Handy  =   10,26 €
    Preis eines 4erTickets der Preisstufe 1b via Einzelkauf  
     = 11,00 €

     

     

     

     

     

     

     









    Facebook YouTube Twitter